Theater Kleve
 

Irish Folk

Jack-in-the-Green ist ein kleines keltisches Fabelwesen, das einem alten Aberglauben zufolge jeden Frühling dafür sorgt, dass die grünen Triebe der Pflanzen ans Tageslicht kommen. Mit Songs, Tänzen und Tunes bringt die gleichnamige Folkband seit 1995 dieses Lebensgefühl auf Bühne und CD. Das Quartett interpretiert mit Leidenschaft, Musikalität und Gefühl irische und schottische Traditionals. Dabei reicht die musikalische Bandbreite von Balladen über fetzige Tanzmelodien wie Jigs, Reels, Hornpipes oder Polkas bis hin zu Drinking Songs - ein frischer Folkmix zum Feiern, Tanzen oder einfach zum Genießen.
Die Band kommt aus dem grünen Münsterland und hat hier noch ein zweites Standbein, bei dem sie ihre Herkunft nicht verleugnen kann: Plattdeutsche Lieder, z. T. mit irischen Melodien. Für diesen Teil ihres Repertoires haben sie einen zweiten Namen: „Kattenmiege“. Was das heißt, erfahren die Zuhörer bei den Konzerten, bei denen wir auch plattdeutsch singen....

 

 

Samstag, 07.10.2017, 20.00 Uhr / Einlass 19.30 Uhr